Brechpunkt nach Fraaß / Brechpunktautomat Modell BPA 2011

Gerät zur vollautomatischen Bestimmung des Brechpunktes nach Fraaß von Bitumen und bitumenhaltigen Bindemittel bei niedrigen Temperaturen. Der Brechpunkt nach Fraaß ist ein Messwert zur Klassifizierung von Bitumen bezüglich des rheologischen Kälteverhaltens. Hierbei handelt es sich um die niedrigste Temperatur, bei der ein Film aus Bitumen, welcher auf ein Prüfblech aufgeschmolzen oder aufgepresst wurde, während einer vorgeschriebenen Abkühlung und Durchbiegung des Prüfbleches bricht. Einige Vorteile des BPA 2011 sind: sehr schnelle und automatische Prüfung durch optimale Regelung auf die in der Norm zugelassenen Abkühlraten / vollautomatische Steuerung der Biegezyklen / kontinuierliche Kraftmessung bis zur Brechpunkt- Detektion / extreme Zeitersparnis durch vollautomatischen Ablauf der Prüfung / Prüfkammer mit integrierter Digitalkamera zur Beobachtung der Biegebewegung und Auswertesoftware zur Erstellung von Prüfprotokellen. Die einfache Handhabung der PC- Steuerung erleichtern die Arbeit für den Anwender.
DIN EN 12593, DIN 52012, IP 80, NFT 66026
Brechpunktautomat-Modell-BPA-2011