Kaltbiegeprüfgerät CBT 5

Das Kaltbiegeprüfgerät CBT-5 dient zur Ermittlung des Kaltbiegeverhaltens von 5 Bitumenbahnen gemäß DIN EN 1109:2013 bei niedriger Temperatur. Hierbei wird die Rissneigung der Deckmasse einer Bitumenbahn ermittelt, die unter definierten Bedingungen auf Biegung beansprucht wird. Die aus der Bitumenbahn entnommenen Prüfkörper werden in einer mechanischen Biegevorrichtung, die in einem Kühlbad steht, an Ober- bzw. Unterseite um einen Winkel von 180° gebogen. Die gebogenen Prüfkörper werden anschließend visuell auf das Vorhandensein von Rissen in der Deckmasse untersucht. Der CBT 5 ist ein kompaktes Tischgerät „Made in Germany“ aller Komponenten.
DIN EN 1109 und ähnliche
Kaltbiegeprüfgerät CBT 5