Bestimmung der Kupferkorrosion von Flüssiggasen unter Druck

Das Wasserbad TB30 ist speziell für diesen Test ohne den Einsatz eines externen Kühlers konzipiert. Bei außergewöhnlich hohen Umgebungstemperaturen kann die eingebaute Kühlspule verwendet werden. Das Bad ist tief genug um vier Prüfzylinder in einer aufrechten Position unterzubringen. Die Prüfzylinder haben ein Sicherheitszertifikat und sind in der Lage einem Druck von 6900 KPa (1000 psi) standzuhalten.
ASTM D1838, ISO 6251, IP 411, BS6924, NF M4107
Bestimmung der Kupferkorrosion von Flüssiggasen unter Druck