Korrosionstest für Motorkühlmittel nach ASTM D1384

Das Prüfverfahren nach ASTM D1384 umfasst ein einfaches Messverfahren zur Bewertung der Auswirkungen von Motorkühlmitteln auf Metallproben unter kontrollierten Laborbedingungen. Bei der Prüfmethode werden Metallproben,  die typisch im Motorkühlmittelbereich eingesetzt werden, 336 Stunden lang bei 88 °C vollständig in belüftete Motorkühlmittellösungen eingetaucht. Die korrosionshemmenden Eigenschaften der Prüflösung werden anhand der Gewichtsänderungen der Proben bewertet. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte aus unserem Datenblatt.

ASTM D1384
Bestimmung der Alterungsstabilität unter Temperatur von Brenn- und Treibstoffen nach ASTM D6468